Archiv - Oktober 2018

1
Bildungskongress 2018: Enthusiasmus für Bildung
2
School shootings: ein Interview mit Silke Braselmann
3
Die Digitalisierung des Fremdsprachenlernens
4
Musical literacy im Fremdsprachenunterricht

Bildungskongress 2018: Enthusiasmus für Bildung

Der diesjährige Münstersche Bildungskongress stand unter der Überschrift „Begabungsförderung, Leistungsentwicklung, Bildungsgerechtigkeit“ und beeindruckte allein schon durch seine Größe. Lange vor den Kongresstagen vom 19. bis 22. September 2018 war der Kongress mit über 1.000 Anmeldungen ausgebucht. Nicht nur darin kommt ein großer Enthusiasmus in den Schulen und bei Lehrerinnen und Lehrern zum Ausdruck. Stets fanden […]

Weiterlesen

School shootings: ein Interview mit Silke Braselmann

Mit ihrer großartigen Dissertation zu school shootings in den Vereinigten Staaten mit dem Titel Approaching the Inexplicable. The Fictional Dimension of the School Shooting Discourse hat Silke Braselmann den renommierten, bundesweit bedeutsamen Deutschen Studienpreis der Körber Stiftung 2018 gewonnen. Vor der Verleihung des Preises am 10. Dezember in Berlin gibt Silke Braselmann im Interview Auskunft […]

Weiterlesen

Die Digitalisierung des Fremdsprachenlernens

Digitalisierung allenthalben. Sie ist ein politisches und ökonomisches buzz word geworden, und sie ist an die oberste Stelle der bildungspolitischen Agenda gerückt, jedenfalls rhetorisch. Natürlich beschäftigt sich auch die Fremdsprachendidaktik seit Längerem mit ihr. Genauere Beobachtungen mögen zu den folgenden Diagnosen führen. Die Hardware-Fragen Zum einen geht es sehr oft um die Hardware, die in […]

Weiterlesen

Musical literacy im Fremdsprachenunterricht

Es ist fast unmöglich, Musik in all ihren Formen, Facetten und Funktionen aus unserem Alltag wegzudenken. Sie ist gerade nicht nur eine Domäne für Liebhaber, sondern überall präsent: im privaten Zuhause und auf öffentliche Plätzen, live oder als Konserve; im Supermarkt ebenso wie in der Kneipe oder im Club, im Radio oder im Fernsehen auf […]

Weiterlesen

Copyright © 2018 Wolfgang Hallet